Aktuelles

 

 

 

 

Für Informationen schauen Sie sich auf unserer Seite um - für alles Weitere können Sie mit
Gabriele oder Jennifer Herbert unter
Telefon 0177 2636766 oder 01776888398
gerne Kontakt aufnehmen!

 

Preise & Leistungen

Preis Innenbox:       275,00 €/ Monat
Preis Außenbox:      275,00 €/ Monat
Preis Paddockbox:  305,00 €/ Monat

Die Preise verstehen sich inkl. gesetzlich geltender Mehrwertsteuer.

 

Welche Leistungen...
sind in den oben genannten Preisen inbegriffen?

-  Heu, Hafer (zusätzliches Kraftfutter kann über uns bestellt und mit uns abgerechnet werden, Heu für die Winterpaddocks exklusive, kann jedoch auch über uns bezogen werden)
- Stroh (andere Einstreu können wir auf Wunsch und nach Absprache besorgen)
 
-  2 x täglich Heu- und Kraftfuttergabe
-  falls notwendig: Medikamentengabe mit dem Futter (2 Mal täglich)
-  Wasser, Strom
-  Schrank wird zur Verfügung gestellt inkusive Sattelhalter und Trensenhalter
-  Benutzung der kompletten Anlage inkl. Halle, Bewegungshalle, Außenplätze, 
   Roundpen, Waschplatz


Möchten Sie, dass Ihr Pferd von uns gemistet wird?
Auf Wunsch misten wir Ihren Liebling gerne von Montag bis Freitag
(an Wochenenden und Feiertagen bieten wir keinen Mistservice).
Hierfür erheben wir eine monatliche Pauschale von 45,00 €.


Wie sieht es mit dem Auslauf aus?
Die Möglichkeit zum täglichen Auslauf ist ganzjährig gewährleistet.
Im Sommer kommen die Pferde in großen Herden auf unsere Koppeln.

Je nach Bedarf gibt es Wechselkoppeln. Die Koppelsaison geht, je nach Wetterlage, von Mai bis Oktober. Im Winter stehen den Pferden paarweise bzw. in Kleingruppen Sandpaddocks zur Verfügung (die Verpflegung auf den Paddocks muss selbst übernommen werden).


Die Benutzung der Waschlplätze ist kostenlos.

10 Minuten unter unserem Pferdesolarium kosten 1 Euro
(Marken für das Gerät kann man sich bei uns abholen).


Der gesamte Pferdebestand wird zwei Mal im Jahr (vor Beginn der Koppelsaison und vor Beginn der Paddocksaison) gemeinsam entwurmt, denn nur so macht es Sinn - die Besorgung und Kosten übernimmt der Einsteller, so kann die passende Wurmkur individuell ausgesucht werden.
 

Unterricht für Reiten und Bodenarbeit erteilen hofeigene und externe Trainer - man kann sich die Stunden gerne einmal anschauen und sich bei Bedarf anschließen. Es ist aber auch kein Problem, den eigenen Trainer "mitzubringen" - zur besseren Absprache sind die Reitstunden online im Kalender einzutragen.


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gabriele Herbert