FAMILIE HERBERT 

#wirliebenwaswirtun

Die Begeisterung und Liebe zum Partner Pferd treibt uns täglich an!

Wir bieten ideale Trainingsmöglichkeiten in einer entspannten, ruhigen und familiären Umgebung, gepaart mit einer modernen und möglichst artgerechten Pferdehaltung. 

750_5652.jpg

UNSERE GESCHICHTE

Seit der Aussiedlung im Jahr 1962 prägt der Talhof den westlichen Ortsrand von Gelnhausen-Meerholz.

 

Der traditionelle landwirtschaftliche Betrieb von Helga und Wilhelm Herbert, hatte damals noch den Schwerpunkt auf die Haltung von Schweinen und Kühen, sowie dem klassischen Ackerbau. 

Im Jahr 1985 übernahm ihr Sohn Reinhold Herbert mit seiner Frau Gabriele den Betrieb und modernisierten diesen nach und nach zu einer zeitgemäßen Pferdepension

mit besonders großzügigen und hellen Boxen.

Schon damals war die artgerechte Haltung der Pferde wichtiger Bestandteil der Anlage.

Es entwickelte sich so gut, dass der Betrieb komplett auf die Haltung von Pferden umgestellt wurde.

Im Jahr 2008 verstarb unser geliebter Ehemann, Vater und Schwiegervater Reinhold, sodass die tägliche Arbeit des Betriebes neu verteilt werden musste.

Christopher übernahm bereits damals den landwirtschaftlichen Teil seines Vaters,

Gabriele und Tochter Jennifer die Betreuung der Einsteller.

Die Schließung des Betriebes und die Aufgabe unserer Heimat kam nie in Frage! 

Im Mai 2020 zog sich Gabriele aus der Verwaltung der Pferdepension zurück

und genießt seitdem ihre wohlverdiente Rente.

Die Betreuung und Organisation der Pferde und Einsteller wird seitdem von Julia Herbert übernommen.

 

Zwischen den Anfängen des Betriebes und heute liegen Jahrzehnte der beruflichen wie auch privaten Erfolge, aber auch Rückschläge und persönliche Verluste – aber vor Allem viel Erfahrung!

 

Dabei ist eine Sache nie aus den Augen verloren worden:

Die artgerechte Haltung für unsere Pferde und die Herzlichkeit der Menschen!